• signal 1
  • signal 2
  • signal 4

Signal

Partnernetz UPC

Kabelnetze sind (auch) Glasfasernetze: Bei den Kabelnetzen handelt es sich um so genannte Hybrid Fibre Coax-Netze (= HFC-Netze), was bedeutet, dass sie aus Glasfasern (Fibre) und Koaxialkabeln bestehen. Die langen Strecken im Netz bestehen aus Glasfasern; das letzte Stück vom Netzknoten bis zum Gebäude besteht aus Koaxialkabeln. Während dem die Leistungsfähigkeit von Glasfasern allgemein bekannt ist, wird manchmal übersehen, dass Koaxialkabel fast ebenbürtig sind. Kabelnetze sind also Hochleistungsnetze, die heute zur Verfügung stehen.

Die EW Lachen AG bieten via Kabelnetz nicht nur digitales Fernsehen und Radio, sondern auch hochauflösendes Fernsehen (HDTV), Breitbandinternet und Telefonie. Die attraktiven Kombis werden von unserem Partner UPC Schweiz GmbH angeboten.

Die UPC bietet Abos an, bei welchen der Kabelanschluss gutgeschrieben wird:

So geht's:

1. Bestellen Sie Ihr neues Angebot

2. Die Rechnung des lokalen Netzbetreibers für den Kabelanschluss bleibt bestehen

3. Neu erhalten Sie eine Gutschrift von der UPC

Um eine doppelte Verrechnung zu vermeiden, erhalten Sie von UPC monatlich eine Gutschrift von pauschal CHF 30.00. Diese sehen Sie in Ihrer Rechnung für den Internet-, TV- und/oder Festnetz-Service.

Überzeugen Sie sich hier selber von den tollen UPC Angeboten: www.upc.ch

5 gute Gründe für den Kabelanschluss finden Sie hier.

Für eine persönliche Beratung steht Ihnen der UPC Partnershop bei der ALCOM Electronics AG, Bahnhofplatz 10, 8853 Lachen zur Verfügung.

Logo upc